Essen und Trinken Home Mallorca Mallorca für Foodies Palma de Mallorca Spezialitäten und Delikatessen

Die schönste Bäckerei in Palma de Mallorca: Fornet de la Soca

Mallorquinische Tradition hinter zauberhafter Kulisse

Fornet de la Soca

Im Alltagstrubel fällt es mir morgens oft schwer, einen Bissen runterzubekommen. Umso mehr liebe ich es, am Wochenende oder im Urlaub in Ruhe zu frühstücken. In Palma zum Beispiel gibt es eine unfassbare Auswahl an Cafés, Bäcker und Frühstückslocations. Eine schöner als die andere. Und diese Möglichkeiten werden vor allem von den Mallorquinern genutzt, die gerne auswärts essen, Frühstück inklusive. Einen besonderen Bäcker, eigentlich DEN Kult-Bäcker schlechthin,  möchte ich ich heute zeigen: Fornet de la Soca!

Fornet de la Soca Palma de MalloraFornet de la Soca in Palma Viele von Euch kennen vielleicht das Forn de Teatre: Hinter grün-bunt-antiker Fassade versteckte sich hier über Jahrzehnte die traditionelle Bäckerei. Leider musste das Forn de Teatre im Jahr 2017 schließen. Da kam Tomeu auf den Plan. Tomeu, eigentlich Psychologe, hatte vor neun Jahren in der Carrer Sant Jaume als Weg aus der Krise seine Bäckerei Fornet de la Soca eröffnet. Als die Räumlichkeiten des alten Forn de Teatre frei wurden, nutze er die Chance und zog um.

Im Fornet de la Soca gibt es typisch mallorquinisches Backwerk

Von Anfang an hat sich Tomeu die Erforschung, Wiederbelebung und Förderung der traditionellen mallorquinischen Back- und Kochkunst auf die Fahne geschrieben und bietet in seiner Bäckerei nur typisch mallorquinisches Backwerk nach alten Rezepten an. Schon beim Blick in die Auslage hinter der großen Glasscheibe läuft einem das Wasser im Mund zusammen: Knusprige Cocas mit den verschiedensten Belägen, süße Ensaimadas, Kokosmakronen, Kekse, Pasteten, Törtchen, Baisers, Kuchen… Hier gibt es alles, was das Bäcker-Herz begehrt! In alten Vitrinen stapeln sich die Köstlichkeiten und es vergeht keine Minute, in der die kleine Bäckerei nicht rappelvoll ist. Die Schlange an hungrigen Kunden geht oft bis auf die Straße hinaus.

Fornet de la Soca in Palma de Mallorca

Fornet de la Soca

Fornet de la Soca Brot

Alte Tradition in Bio-Qualität und heimische Rezepte

Tomeus Anspruch was es von Anfang an, nur mit natürlichen, lokalen Produkten, – wenn möglich in Bio-Qualität – zu backen. Konservierungsmittel oder Zusatzstoffe gibt es im Fornet de la Soaca nicht. Tagtäglich backt er bis zu fünf verschiedene Brotsorten. Dabei verwendet er uralte mallorquinische Mehlsorten, wie das „Blat vestit“ oder das „Blat xeixa“. Seine Brote zählen mittlerweile zu den besten des Landes (laut „Ruta del Buen Pan de España“). Bei allen Kreationen von Tomeu sieht und schmeckt man das Bestreben, die Vergangenheit in seinen Produkte wiederzubeleben.

Cocas auf Mallorca

Frühstück mit einem café con leche von nebenan

Ich empfehle Euch dringend einen Stop im Fornet de la Soca, wenn Ihr Appetit auf echtes mallorquinisches Backwerk habt! Innenplätze gibt es nicht. Wenn Ihr also frühstücken wollt, dann könnt Ihr Euch entweder etwas to go mitnehmen, oder Ihr macht es so: Vor dem Fornet de la Soca gibt es Außenplätze, die teils zum Bäcker selbst, teils zu der benachbarten Gastronomie gehören. Ihr könnt Eure leckere Errungenschaften aus der Bäckerei ohne Probleme mit an den Tisch nach draußen nehmen und Euch einen Kaffee in einem der Restaurants nebenan bestellen. So geht das auf Mallorca: Unkompliziert und freundschaftlich!

Frühstück auf mallorquinCoca mit PaprikaEnsaimadas aus dem Fornet de la Soca

Insider-Tipp:

Die Coca mit Zwiebeln und frischen Feigen oder die Coca mit frischer, gedünsteter Paprika – ein Genuss!

Und: Neben dem Hauptfenster gibt es ein kleines Fenster mit Blick in die Backstube: Hier könnt Ihr den fleißigen Händen bei der Arbeit zusehen!

Und hier findet Ihr das Fornet de la Soca:

Plaça de Weyler, 9,
07001 Palma,
Balearen, Mallorca, Spanien

Ich freue mich schon auf das nächste herzhafte Coca, einen café con leche von nebenan. Und der Junior sich auf eine saftige Ensaimada! Und für noch mehr Frühstücksideen auf Mallorca schaut einfach mal hier vorbei!

Eure Jana

Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten
    Alice Christina
    26. November 2019 at 22:14

    Also ich war ja leider noch nie in Mallorca. Aber es steht auf jeden Fall noch auf meiner Must See Liste! Die Bäckerei sieht unglaublich einladend aus. Kommt auf jeden Fall noch auf meine Liste, sobald wir es mal nach Mallorca schaffen! 🙂

    Liebe Grüße
    Alice Christina von http://www.alicechristina.com

Hinterlasse einen Kommentar