El Camino in Palma de Mallorca – ein neuer Tapas-Hotspot

Lokale Produkte, Londoner Style und der Spirit der mediterranen Küche

Viele von Euch wünschen sich von mir immer wieder Tipps für tolle Tapas auf Mallorca. Da kommt es natürlich gelegen, dass im Spätsommer 2018 in den Gassen der Altstadt eine der coolsten Tapas-Locations neu eröffnet hat: Das El Camino in Palma de Mallorca.El Camino in Palma de Mallorca
El Camino in Palma de Mallorca

Das El Camino in Palma de Mallorca ist definitiv ein Szene-Tipp

Wir waren kurz nach der Eröffnung mit dem Rocker zum Mittagessen hier und sind somit Fans der ersten Stunde! Als begeisterte Thekensitzer (ja, alle 3) finden wir es immer ganz besonders, dem Treiben hinter der Bar zuschauen, beim Zubereiten der Speisen einen Blick über die Schulter werfen und einen Small-Talk mit dem Koch, Kellner oder Inhaber halten zu können. Im El Camino überzeugen uns die ultra-lange Theke mit den Lederhockern sofort, die glänzenden Fliesen, Spiegel an den Wänden, gepaart mit einer überschaubaren, toll zusammengestellten Menükarte machen Lust auf mehr.

Nach und nach füllt sich der Laden auch in der Mittagszeit, bis kein Platz mehr frei ist. Die Stimmung ist ausgelassen im El Camino, es duftet, nach gegrilltem Fleisch, Fisch, Patatas und geröstetem Brot.  Eine Abneigung gegen Barhocker sollte man nicht haben, denn außer der Thekenplätze und einem einzelnen, ruhig gelegenen Tisch, den man für private Dinner, Dates oder Geschäftsessen buchen kann, gibt es im El Camino keine weiteren Sitzlätze. Für uns ein Segen und ganz klar die Visitenkarte des El Camino in Palma.
Tapas im El Camino in Palma de Mallorca
Restaurant El Camino Palma

Die Gastroszene aus London trifft auf mediterrane Küche

Ich treffe bei unserem Mittagessen Chef Eddie Hart, der mehr über das El Camino verrät: Eddie hat mallorquinische Wurzeln, verbrachte seine Kindheit auf der Baleareninsel. Kürzlich beschloß er, seiner Gastro-Karriere in London den Rücken zuzuwenden und in die Heimat seiner Kindheit zurückzukehren. Hier eröffnete er nun im Spätsommer letzten Jahres das El Camino, was mit seinem Stil an die Gastroszene in London erinnert, aber den Geist der mediterranen Küche verkörpert. Das Konzept haben Eddie und sein Geschäftspartner erfolgreich umgesetzt und konnten in den letzten Monaten eine  breite Fansbasis in der Inselhauptstadt aufbauen. Die Lebensmittel und Weine sind erstklassig und kommen ausschließlich von der Insel.

Im El Camino kommt nur regionales in bester Qualität auf den Tisch

Auf der Karte im El Camino findet man typische Tapas-Variationen, dazu einige Fleisch- und Fischgerichte. Alle Zutaten werde bei lokalen Händlern und auf den Märkten der Insel gekauft.

Die Preise im sind dem Niveau in Palma angepasst, eine Ausreißer nach oben sind dabei aber durchaus gerechtfertigt. So war mein Entrcote eins der besten, das ich je essen durfte, mit grandiosen Röstaromen vom Grill, en paar Salzflakes darüber gestreut – perfekt. der gegrillte Pulpo mit Mojo Rojo und getrüffeltem Kartoffelpüree war ebenso ein Gedicht, beide Gerichte eignen sich auch als Tapas, wenn man sie teilt. Auf der Tageskarte gab es einen tolle frittierte Lubina (Seebarsch). Die Beilagen / Tapas wie Pimientos und Patatas waren nicht außergewöhnlich, dafür die Weine und der Cava hervorragend.Tageskarte im El Camino Palma
Lubina im El Camino in Palma de MallorcaJa, das El Camino hat Versackgefahr, denn drinnen an der lauschigen, langen Bar kann man schnell die Zeit vergessen. Außenplätze  gab es zur Eröffnung und in den Monaten danach nicht. Der hübsche, üppig grüne Patio macht aber definitiv Lust auf Lange Sommerabende mit dem Gemurmel der Bar im Hintergrund. Aber bei diesem Interieur und Ambiente macht drinnen sitzen auch im Sommer Spaß!El Camino in Palma de MallorcaEl Camino in Palma de Mallorca Eingang

Auch mit Kindern kann man im El Camino in Palma genießen

Baby-Tauglichkeitsfaktor (1-10): 5
(Aufgrund der Tatsache, dass es keine „normalen Tische“ gibt, muss man mit Kind, Karre und Kinderwagen ebenfalls an der Theke Platz nehmen. Das kann zu Stoßzeiten schwierig sein. Man sollte daher früh sein und sich einen Platz an der Stirnseite der Bar sichern. Im hinteren Bereich gibt es einige Stehtische für ein Glas Wein und eine Runde Tapas. Hier ist mehr Luft zum Verweilen mit Kinderkarre /-wagen.)

Kinder-Tauglichkeit-Faktor (1-10): 8
(Kinder sind willkommen. Für den Rocker gab es Papatas, größere Kindern mapfen sich mit den Eltern und Geschwistern durch die Karte. Bei unserem Besuch gab es mehrere Familien, die zusammen an der langen Theke saßen. Der hübsche Patio ist ein Anziehungspunkt für Kinder, hatte aber zu Beginn noch keinen Genehmigung zur Außenbestuhlung.)Menü im El Camino in Palma

Und hier findet Ihr das EL Camino in Palma de Mallorca:
Carrer de Can Brondo, nº4
07001 Palma de Mallorca
Spanien

Öffnungszeiten (Mo bis Sa):
Mittagessen: 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Abendessen: 18:00 Uhr bis 22:45 Uhr
Sonntags ist geschlossen.

Viel Spaß beim Erkunden dieses Tapas-Juwels. Defintiv ein Szene-Tipp und ein Muss für alle, die die besten Hotspots der Inselhauptstadt in 2019 kennen wollen. Andere Tapas- und Gastro-Tipps auf meiner Herzensinsel findet Ihr natürlich weiterhin hier.

Auf einen Vino im El Camino!

Eure
Jana

Teile wenn es dir gefällt!

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.