Ausflüge Home Mallorca Mallorca für Foodies Mallorca mit Kindern

Erlebe das grüne Mallorca – ein Wildpflanzenspaziergang mit MY WILD GREENS

Entdecke den wilden Geschmack Mallorcas mit Uta

Wildpflanzenspazierganz mit MY WILD GREENS auf Mallorca

Zu Beginn jeden Jahres, nachdem schon zahlreiche Regenfälle Mallorca heimgesucht haben, kann man ein ganz besonderes Mallorca entdecken. Wiesen und Felder leuchten in sattem Grün, die Mandelbäume beginnen ihre Knospen zu öffnen, Blumen tauchen die Insel in die herrlichsten Farben. Die perfekten Rahmenbedingungen, um die Insel von einer ganz anderen Seite kennenzulernen, zum Beispiel auf einem Wildpflanzenspaziergang mit Uta von MY WILD GREENS! Auf der ganz besonderen Tour durch Mallorcas Natur könnt Ihr ein ganz anderes, natürliches Mallorca kennenlernen – und schmecken lernen! Kommt mal mit:

Uta von MY WILD GREENS

Mit MY WILD GREENS lernt Ihr Mallorcas Wildpflanzen kennen

Schon seit 10 Jahren ist das grüne, wilde, natürliche Mallorca Utas Leidenschaft. Uta kommt gebürtig aus Deutschland und betreibt seit Jahren eine kleine Bar im Herzen von Mallorcas Altstadt. Auf ihren Spaziergängen bringt sie ihren Gästen die Wildpflanzen der Insel näher, lässt riechen, schmecken, lernen. Denn was viele nicht wissen: An Mallorcas Wegesrändern wächst in der „grünen Jahreszeit“ wertvolle Pflanzen, die voller Power, Vitaminen und wichtigen sekundären Pflanzenstoffen stecken. Und eins sind sie vor allem: lecker und gesund!

Wildpflanzen Tour mit MY WILD GREENS auf MallorcaMandelblüte 2020 Tour MY WILD GREENS

Grüne Wiesen, duftende Kräuter, blauer Himmel

Wir treffen Uta am Bahnhof Consell/Alaro und starten auf unseren Wildkräuterspaziergang entlang an einer kleinen Straße. Es ist ein sonniger Tag und wir können uns schon Anfang Januar über die ersten blühenden Mandelbäume freuen. Uta zeigt uns am Wegesrand immer wieder Pflanzen, die niemand aus unserer kleinen Gruppe kennt. Wir entdecken zahlreiche Kräuter und Pflanzen, probieren die Blüten und Kräuter, die Uta uns reicht. Dabei erklärt sie uns immer sehr detailliert, um welche Pflanze es sich handelt, wozu man sie benutzen kann, ihre Benefits. Uta hatte uns schon vor dem Ausflug geraten verschließbare Gefäße für Kräuter mitzubringen, denn wir pflücken ausreichend Kräuter und Blüten, die wir verwenden und weiter kennenlernen möchten.

Tour mit MY WILD GREENS 2020Wildpflanzen sammeln mit Uta und MY WILD GREENSVincent sammelt Pflanzen auf Mallorca mit MY WILD GREENS

Die Wildpflanzenspaziergänge mit Uta sind etwas für die ganze Familie

Auf dem einführen Spaziergang zu dem man kein besonders Schuhwerk und keine besondere Kondition benötigt, kommt auch der Junior voll auf seine Kosten. Am meisten beeindrucken ihn die Ringelblumen, die so schon leuchten und die man in Öl einlegen und daraus ein Körperöl machen kann, Mit flinken Findern pflückt er die kleinen Blüten in seinen Korb.

Ich bin begeistert von der Wasabi-Rauke, einer Wildpflanze, die wirklich nach Wasabi schmeckt und die ich gerne zu Hause im Garten hätte. Wir lernen Malve, essbare Chrysanthemen und Gänsedistel kennen.

Die Gefäße und Beutel der Teilnehmer füllen sich, alle sind begeistert und sammeln was das Zeug hält. Viele Impressionen von unserer Tour findet Ihr auch auf Instagram in den Story Highlights unter Touren Mallorca. Klickt Euch hier einfach bis zur Wildpflanzen-Tour mit MY WILD GREENS vor.

Kakteen auf Mallorca Tour MY WILD GREENSWildpflanzenspaziergang mit MY WILD GREENSRingelblumen auf Mallorca sammeln mit MY WILD GREENS

Eine Tour mit MY WILD GREENS erweitert den Horizont

Nach knapp 2 Stunden in Mallorcas wilder Natur sind wir am Ausgangspunkt wieder angekommen. Wir finden noch einige Bäume, an denen noch Mandeln der letzten Saison hängen und können diese mit nach Hause nehmen. Ja, auf Mallorca darf man pflücken!

Im Anschluss an die Tour sendet uns Uta einen Liste der Pflanzen zu, so dass wir auch künftig alleine pflücken und sammeln können. Denn: rund 80 % dessen, was in der Natur wächst ist auch essbar!

BILD

Und so bucht Ihr eine Tour mit Uta: 

Auf Utas Homepage findet Ihr alle anstehenden Termine für ihre Wildpflanzentouren. Hier könnt Ihr Uta kontaktieren und nach freien Plätzen fragen. Ihr könnt für Gruppen auch individuelle Termine anfragen.
(Utas Mailadresse:  mywildgreens@gmail.com)

Die Kosten: Utas Touren haben keinen festen Preis. Die Teilnehmer können im Rahmen der Tour den Betrag zahlen, den sie für angemessen halten.

Ich kann Euch diesen Ausflug der ganz anderen Art nur ans Herz legen. Und Foodies bekommen vielleicht nochmal eine Verzehranregung der ganz anderen Art!

BILD

Das nächste Mal treffe ich Uta zum einer Kochrunde mit Mallorcas Wildpflanzen – ich freue mich schon jetzt und werde diese Erfahrung natürlich wieder mit Euch teilen.

Viel Freude beim Entdecken wünscht Euch

Eure Jana

Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten
    Johannes
    10. Februar 2020 at 10:20

    Was für eine super Idee! Ich persönlich bin froh wenn ich Löwenzahn von Ringelblume unterscheiden kann, aber meine Frau ist eine richtige Kräuterhexe (ihre Formulierung, nicht meine :D) und legt großen Wert darauf, unseren Kindern überall wo wir sind etwas darüber beizubringen. Im letzten Wanderurlaub in Südtirol hat sie mit unserem Sohn von einem einzigen Spaziergang 23 verschiedene Pflanzen mitgebracht, von denen ich die Hälfte noch nie gehört hatte und einige nicht mal optisch unterscheiden hätte können. Wir möchten dieses oder nächstes Jahr im Sommer eh mal wieder ans Meer, falls wir uns für Mallorca entscheiden behalt ich Utas Touren ganz sicher im Hinterkopf! Ich befürchte allerdings, dass die beiden mir dann kräuterfachsimpelnd davonlaufen und ich doof hinterherstapfe 😉

    Grüße,
    Hannes

    • Antworten
      cookiesformysoul
      12. Februar 2020 at 14:27

      Lieber Johannes, das freut mich sehr…Uta ist „vom gleichen Schlag“ da hätten die beiden Mädels sicher eine gute Zeit! LG

Hinterlasse einen Kommentar