SALON BLANC winter edition! Oder: Kreativer Advents-Sonntag in Frankfurt

Im Endspurt zum Weihnachtsfest möchte ich nicht versäumen, Euch vom letzten Adventssonntag zu berichten, der ganz im Zeichen neuer Entdeckungen in Frankfurt stand. So zog es uns zum SALON BLANC winter edition in eine uns fremde Privatwohnung.

Ihr fragt Euch: Privatwohnung?!?!
Was für’n Salon?!?!

Jepp, Ihr Lieben, nicht wundern, hier die Details:

Der SALON BLANC ist ein temporärer Wohnungsshop für eine Tag, der immer in Privatwohnungen in Frankfurt stattfindet.Salon Blanc 2012

Die winter edition fand im lässigen Bornheim in der tooollen Altbauwohnung von Ralf und Barbara statt, die von der Küche bis zum Keller ihr Reich Freunden & Fremden für den kreativen Zweck zur Verfügung stellten.
Willkommen zum Salon BlancMehr als 15 Aussteller aus Deutschland, Belgien, Frankreich, Brasilien und Japan verkauften ihre selbstgemachte Mode, Accessoires, Vintage, Kunst, Keramik und schöne Sachen bei Glühwein, Kaffee und Weihnachtsgebäck all denen, die vom noch nicht so bekannten SALON von Freunden, Kollegen oder über 3 Ecken erfahren hatten. Oder die halt immer dabei sind. Schönes von kreativen Freunden! Hach!
Leckeres beim Salon Blanc 2012Mit einem dampfenden Glühwein in der Hand wurden also die einzelnen Räume, in denen jeder Aussteller liebevoll seine/ihre Kunstwerke anbot, inspiziert – … so entspannt würde man gern öfters einkaufen, aber die Chance mit einem Glühwein und Kuchen in der Hand die Frankfurter Innenstadt zu erobern ist da eher unrealistisch. Ganz konkret unrealistisch sogar.

Lou von HAPPY SERENDIPITY verkaufte zum Beispiel wundervolle Schlüsselanhänger, niedliche Notizbücher und diese kleinen Schachteln mit netten Botschaften – rundum hübsche kleine Geschenk-Ideen.
Happy Serendipity
Bei Jo & Sonja kaufte ich mir ein Frühstücksbrett, das Funktion und Design vereint – ein schönes Teil, oder? (Und gerade für Foodies eigentlich ein schönes Geschenk…). Die Bretter gab es in unterschiedlichen Ausführungen, bei den Tassen konnte man frei wählen, ob es eine handgemachte oder eine „industrielle“ sein sollte… Feine Sache!Frühstücksbrett-Fund beim Salon BlancAlle ausstellenden Künstler erhalten beim SALON BLANC quasi ihre eigene kleine Bühne, können präsentieren, Kontakte knüpfen, werben und verkaufen – … und letztendlich bekannter werden und auf sich aufmerksam machen. Von Kreativen, für Kreative. Impressionen Salon Blanc 2012Bei BAG ME gab es übrigens wundervolle Stoff-Taschen für’s Buch für unterwegs – habe irgendwie vergessen mir eine mitzunehmen. Und für alle Lieben um mich rum , die gerne lesen und dauernd das aktuelle Lieblingsbuch mit sich rumschleppen. Wird nachgeholt.

Der nächste SALON BLANC findet im Frühjahr 2013 statt. Dann in der nächsten fremden Wohnung. Wieder mit tollen kreativen Menschen und lauschiger Atmosphäre. Vielleicht mit Äppler anstatt mit Glühwein. Aber egal wie – ich werde dabei sein. Und dann ist es schon gar nicht mehr so fremd.Impressionen Salon BlancUnd Du?
Gibt es bei Dir in der Nähe auch sowas wie den SALON BLANC?
Dann erzähl mir davon!

Teile wenn es dir gefällt!

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.