Mallorcas Weine: Das Weingut Son Campaner

Weine, die so sein dürfen, wie sie sind

Nachdem ich Euch in meiner Rubrik Weine von Mallorca erst eine meiner liebsten Bodegas vorgestellt habe, ist heute endlich ein weiterer Stern am Weinhimmel Mallorcas an der Reihe: Das Weingut Son Campaner in der Nähe von Sencelles. Gut zu erreichen, wunderschön und ruhig gelegen, ist Son Campaner der perfekte Ort für einen kleinen Ausflug und eine qualitativ tolle Weinverkostung…

Weingut Son Campaner auf Mallorca
Weingut Son Campaner auf Mallorca
Weingut Son Campaner auf Mallorca

Die Weinmacher von Son Campaner

Son Campaner liegt in der Weinregion Binissalem zwischen Inca und Sencelles und ist von Palma aus nur 30 Autominuten entfernt. Die Eigentümer, das deutsche Ehepaar Hämmerling aus Paderborn, keltert hier unter der Leitung der deutschen Önologin Julia Lorenzens seit einigen Jahren fantastische Rot-, Rosé- und Weißweine. Was im Jahr 2000 als Hobby unter Freunden begann, wurde in den letzten Jahren zum Erfolg in Flasche und Glas.

In den Jahren 2000 bis 2004 wurden auf rund 5 ha zuerst nur die vier Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und die autochthone Sorte Manto Negro, angebaut. Im Jahr 2015 konnten das Ehepaar Hämmerling ein 3/4 Hektar großes, angrenzendes Grundstück dazukaufen. Hier wachsen nun Chardonnay-Trauben.

Im Sommer 2015 wurde auch die neue Bodega auf dem Weingut fertiggestellt und die Ernte des Jahrgangs 2015 wurde erstmals in der Bodega vinifiziert und abgefüllt.

Die weiße Macabeu-Traube sowie der autochthone Prensal werden aus dem benachbarten Felanitx von einem erfahrenen Mallorquiner dazugekauft. 2019 wurde bei Son Campaner Sauvignon Blanc gepflanzt. Es wird sich also noch rausstellen, ob dann künftig der selbst gepflanzte Sauvignon den dazugekauften Macabeu ersetzt.

Weingut Son Campaner auf Mallorca

Son Campaner macht authentische Weine voller Geschmack

Bei unserem letzten Besuch könnte Julia Lorenzen, die Seele der Weine von Son Campaner, selber treffen. Sie ist seit August 2017 die Önologin von Son Campaner, nachdem ihr Vorgänger Stefan Winterling das Weingut verließ, um sich seinen eigenen Projekten (Stefan ist der Macher von Gin Eva) zu widmen und mit der Familie nach Barcelona zu ziehen. Julia erklärte mir bei unserem Treffen voller Hingabe ihre Arbeit, was die Trauben und die Weine von Son Campaner ausmacht, wie ihre Weine entstehen.

Önologin Julia begleitet die Reben in ihrer individuellen, sortentypischen Entfaltung und möchte so wenig wie möglich in das „Ökosystem Rebberg“ eingreifen, damit sich das mallorquinische Terroir im Wein wiederfindet. Sie zeigt ein feines Gespür und viel Geduld, wenn es darum geht, jedem Wein seine ganz eigene Zeit zum Reifen zu geben.

Julia Lorenzens vom Weingut Son Campaner
Weingut Son Campaner auf Mallorca

Weinstein ja, Einmischen nein – so tickt die Önologin von Son Campaner

Auf den schweren, tonhaltigen „Rotwein-Böden“ von Son Campaner gedeihen laut Julia die roten Sorten hervorragend. Die weißen Sorten werden dort aber sehr körperreich und kräftig und so kauft Julia gerne beim Winzer ihres Vertrauens zu.

Selbst, wenn sie verstärkt Weissweintrauben anpflanzen könnten, sagt sie, kauft sie gerne weiße Trauben aus Felanitx dazu, weil hier die graue lockere Erde hervorragende Qualitäten hervorbringt. Die Weißweine werden so mineralischer, zaubern ein Feuersteinaroma in den Abgang und lassen niedrigere Alkoholgehalte zu. Und da Julia die Weine „einfach werden lässt“, ist auch jeder Wein in jede Jahr anders. Natur statt Uniformität, rechtfertigt die Önologin dies mit einem Augenzwinkern.

Am Boden einer Weinflasche hat sich etwas Weinstein abgesetzt. Ich spreche Julia darauf an. Das gehört durchaus auch dazu, sagt sie gelassen. Weine werden durch Kälte oder chemische Zusätze „weinsteinstabil“, aber so weit kühlt Julia die Weine nicht ab. „Wer mag schon gern extreme Kälte?“, lacht sie. Und behandelt ihre Weine wie jedes andere Lebewesen auch: mit Achtung und Respekt. Der Wein lagert vor der Abfüllung auf der Feinhefe bei 8-10 Grad. Da bei Son Campaner auch nichts Chemisches zum Wein zugefügt, um das Kristallisieren von Weinstein zu verhindern, kann es also sein, dass Weinstein zu finden ist, wenn man den guten Tropfen im Kühlschrank unter 8 Grad herunter kühlt. Das ist ein normaler Reifeprozess und von Jahr zu Jahr verschieden – für mich aber völlig ok, sagt Julia.

Weingut Son Campaner auf Mallorca

Ich liebe den Palido von Son Campaner

Einer meiner absoluten Lieblingsweine von Son Campaner ist der Palido. Dieser Weißwein wird aus roten Trauben gewonnen und erhält dadurch seine helle Farbe, die von blassgelb bis leichten Nuancen von Zwiebelschale reichen kann. Das Besondere: Dieser Wein kennt keine Traubenpresse. Durch das Eigengewicht der Trauben nach der Ernte entsteht ein freier Saftablauf, der einen solch‘ hellen Wein aus roten Trauben macht. Ein mega leckerer Wein, zu Käse, Fisch und asiatischem Essen. Genau meins!

Ja, die Weine der hübschen Bodega, die man übrigens auch für Events buchen kann, sind besonders. Wir kaufen immer für dem Verzehr vor Ort, Ihr könnt Euch aber die mallorquinischen Tropfen auch nach Hause schicken lassen. Eine Übersicht der Verkaufsstellen in Deutschland findet Ihr auf der Website.

Eine Verkostung mit Paul Faurie sollte auf Eure Bucket-List

Mein Insider-Tipp:
Bei Eurem nächsten Mallorca-Besuch unbedingt eine Verkostung bei Paul auf Son Campaner machen! Paul, gebürtiger Franzose, ist der kaufmännische Leiter der Bodega. Schon in Frankreich arbeitet er auf verschiedenen Weingütern. Auf Son Campaner kümmert sich Paul um den Vertrieb, Weinproben in spanischer, englischer oder französischer Sprache, Verkauf und Administration. Er ist ein fantastischer Gastgeber und freut sich über (wissens-)durstige Weinliebhaber, die gerne die Weine direkt auf dem Weingut verkosten möchten.

Ihr könnt zwischen folgenden Optionen wählen:

Option 1:
Weingutsführung
1-4 verschiedene Weine
mallorquinisches Salzgebäck und Wasser
9,50 € pro Person
(während der Öffnungszeiten – keine Anmeldung nötig)

Option 2:
Weingutsführung
1-4 verschiedene Weine
typische, mallorquinische Tapas (Käse, Salami, Oliven, Coca de verdura oder Tortilla)
mallorquinisches Salzgebäck und Wasser
15,50 € pro Person
(während der Öffnungszeiten sowie nach Vereinbarung, bitte mindestens 24 Stunden im Voraus reservieren)

Größere Gruppen oder Anfragen für besondere Verkostungen, bitte generell über das Anfrageformular anmelden!

Und hier findet Ihr Son Campaner:
Bodega Son Campaner
Poligono 6 Parcela 197
7140 Sencelles
Balearen, Spanien

Ich wünsche Euch viel Freude beim Erkunden dieses Weinguts und: Denkt an die Weinprobe bei Paul! Übrigens sind Kinder hier willkommen und auch die kleinen Gäste können auf dem Weingut viel entdecken!

Eure
Jana

 

Teile wenn es dir gefällt!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.