Restaurant SPOT in Santa Catalina – nichts wie hin

Ein heißer Gastro-Tipp in Palmas Szeneviertel Santa Catalina

Ach ja, Ihr Liebe, Ihr habt eine Zeit nichts von mir gehört. Ich habe mir ein paar Woche Blog-Auszeit genommen: Ich war selber viel auf der Insel, habe mich meinem kleinen Projekt Mallorca Essential gewidmet, habe mich um meine Gesundheit und den Rocker gekümmert, hatte eine Woche Besuch von der Herzensinsel … und und und. Kurzum: Das Leben 1.0 hatte mich voll im Griff. Und das ist auch gut so! Aber jetzt, wo der Herbst nicht nur bei uns sind auch auf Mallorca Einzug hält, ist mal wieder Zeit für einen neuen Post. Einen Mallorca-Post. Heute gibt es daher eine neue Gastro-Empfehlung. Uns was würde sich da besser anbieten, als ein Szene-Tipp imn Palmas Szeneviertel? Ich darf vorstellen: Das Restaurant SPOT!
Restaurant SPOT in Santa Catalina
Theke im Restaurant SPOT in Santa Catalina
Interieur im Restaurant SPOT

Frische, junge Küche – das ist das SPOT

Das SPOT befindet sich in den alten Räumen vom Interieur-Paradies b connected. Der große, luftige Raum ist eine tolle Location für ein lässiges Restaurant wie das SPOT. Klares Design, rustikaler Schick, viel Beton, Holz und getöpfertes Geschirr – zeitgemäß und so toll!

Wir sind mittags hier und finden es überaupt nicht schlimm, dass das Restaurant SPOT keine Außenplätze anbieten kann – denn der Innenraum ist so schön und geschmackvoll gestaltet, dass man gerne drinnen sitzt. Die Karte mag auf den ersten Blick gewöhnlich klingen, ist sie aber dann gar nicht: Frische, junge Küche, kreativ gekocht. Dazu ein paar Klassiker, besondere Pizzen aus dem Steinofen, kreativ belegt. So gibt es eine schwarze Pizza mit Ziegenkäse und Kürbis oder eine weiße mit Nüssen und Käse der Balearen. Es gibt Salate mit Avocado, mit Quinoa oder Lotuswurzel, Muscheln, Sashimi aber auch Lobster, Steak und asiatische Kompositionen. Die Küche ist ausgewogen und frisch, asiatisch inspiriert. Das Schöne: Viele Gerichte werden an der Theke im Gastraum fertiggestellt oder verfeinert, so dass man immer mitten drin ist.
Speisekarte im SPOT in Santa Catalina
Offene Küche im SPOT

Ein Mittagsmenü das süchtig macht….

Wir entscheiden uns bei unserem Besuch für das Mittagsmenü, welches sich mit seinen 3 Gängen als wirkliche Bereicherung herausstellte. Ich wählte einen Salat aus grünem Gemüse, der mit edamama und jenem Spinat ein echter Knaller war. Danach gab es Reis und asiatiches Gemüse. Mein Mann hatte eine tolle Melonen Gazpacho und einen Fisch vom Grill der sofort den Stempel „einer der bestem Fisch, die ich auf der Insel hatte“ rutschte. Leiste Raumarome vom Grill, saftig, zart. Zum Nachtisch gab es ein Minzsüppchen mit Zitronensorbet. Der Rocker freute sich über frisch gemachte Pommes.
Mittagsmenü im SPOT

Tisch im SPOT Palma
Mittagsmenü im SPOTGerade am Abend empfiehlt es sich im SPOT zu reservieren. Das im Herbst letzten Jahres eröffnete Restaurant ist ein heißer Tipp und Santa Catalina Fans geworden.

Fest steht: Hier findet jeder etwas! Und das Publikum ist überraschen mallorquin! Also: hingehen, schlemmen und wohlfühlen!
Tolles Design im SPOT in Palma

 

Und hier findet Ihr das Restaurant SPOT in Santa Catalina:
Plaça Verge del Miracle 3
07013 Palma de Mallorca
Balearen, Spanien
Telefon: 0034 971 658 603

Öffnungszeiten:
mittags: Montag bis Sonntag, 13:00-15:30 Uhr
abends: Sonntag bis Donnerstag, 19:30-23:00 Uhr und Freitag bis Samstag, 19:30-00:00 Uhr

Viel Spaß beim Entdecken wünscht Euch

Jana

 

Teile wenn es dir gefällt!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.