Tomaten und mehr auf dem Wochenmarkt in Binissalem auf Mallorca

An jedem Tag der Woche findet auf Mallorca ein Wochenmarkt statt. Freitags lohnt sich ein Abstecher in den kleinen, historischen Ort Binissalem, in dem in jeder Woche auf dem Plaça de la Igelsa ein schöner Obst- und Gemüsemarkt stattfindet. Einen Parkplatz sucht man sich am besten in den kleinen Gassen rund um den Markt oder stellt das Auto an der Hauptstraße ab. Man kann auf dem Weg zum Wochenmarkt an typischen Steinhäusern und versteckten Plätzen von Binissalem vorbeischlendern und in die hübsche, kleine Kirche Iglesia de Santa Maria Robines gehen.
Auf dem Plaça de la Iglesa angekommen, taucht man in das Treiben eines typisch mallorquinischen Wochenmarktes mit den frischesten regionalen Produkten ein. Hier kaufen viele Mallorquiner Obst & Gemüse für ihren täglichen Bedarf.
Binissalem Mallorca
Wochenmarkt in Binissalem
Artischocken Mallorca
Auf dem Markt findet man vor allem Frisches von den benachbarten Bauern: Artischocken, Paprika, Zwiebeln, Kartoffeln, Salat, Orangen, Zitronen, Pfirsiche, Erdbeeren – je nach Jahreszeit und Saison ist das Angebot riesig und die Preise sind klein. Aber auch die Ganzjahresware wie eingelegte Oliven, Sardinen, Schinken, Käse und gesalzener Fisch (Stockfisch) werden angeboten…
Gemüse auf dem Markt in Binissalem
Stockfisch auf Mallorca
Neben all‘ dem leckeren Obst und Gemüse ist der Markt in Binisslaem für mich vor allem eins: ein wahres Tomatenparadies! Es gibt unglaublich viele Sorten und die Kilopreise liegen – bei einem unvergleichbaren Aroma – weit unter denen in Deutschland.
Hier ein paar Infos zu Mallorcas Tomaten, damit Ihr einen besseren Überblick habt, solltet Ihr Euch beim Wochenmarkteinkauf nicht entscheiden können:
Tomaten auf dem Markt in Binissalem
Tomaten in Binissalem Mallorca
Die inseltypischen Ramallet-Tomaten werden aufgefädelt und halten an der Luft so monatelang frisch. Sie werden vor allem für das mallorquinische „Pa amb oli“ verwendet und aufs Bauernbrot gedrückt. Mit Salz, Knoblauch und Olivenöl ergibt sich daraus eine leckere Zwischenmahlzeit, gerne auch mit einem guten spanischen Schinken oder Käse obendrauf! Wer es noch nicht geschafft hat, sollte beim nächsten Mallorca-Urlaub unbedingt ein Pa amb oli probieren. Rückfall garantiert!
Tomatensorten auf Mallorca
Zu den besonderen Sorten auf der Insel gehören neben der Ramallet auch die ursprünglich französischen Ochsenherztomaten. Auch die Mallorquiner lieben sie, so dass sie mittlerweile als „Cor de Bou“ auf der Insel bekannt sind. Außerdem gibt es die dunkelrote bis schwarze „Kumato“ sowie in letzter Zeit immer mehr die Raf-Tomate. „Raf“ steht für „resistente al fusarium“ (pilzresistent). Sie gedeiht inzwischen auf leicht salzigen Böden, schmeckt köstlich fleischig, hat aber vor allem im Winter Saison. Die runden Salattomaten – auch „tomate bola“ genannt – werden gerne für das „Trampó“-Gemüse verwendet. Birnenförmige Flaschentomaten, die „tomate pera“, lassen sich gut in Scheiben schneiden lassen…

TIPP: Kauft Euch beim nächsten Marktbesucht auf Mallorca vielleicht einfach mal eine Tüte mit gemischten Tomaten und probiert diese mit einem Stück frischen Brot und gutem Olivenöl – Gutes kann manchmal so einfach sein.

Noch ein kleiner Tipp zu Binissalem: An den Sommerabenden gibt es auf dem Plaça de la Iglesa oft Musik- und Tanzvorführungen. Sichert Euch einen Platz in der Bar „Ca’n Murto – hier kann man (auch an den Markttagen) ein Glas Inselwein schlürfen und sitzt herrlich authentisch fast mitten auf der Straße! (Ich hatte hier schon einen denkwürdigen Tag mit meiner Mama… ohh ja!)
Ca'n Murto in BinissalemRund um den Ort lässt sich auch wunderbar das verborgene Mallorca, ‘La Otra Mallorca’, entdecken, das leider so vielen Touristen verschlossen bleibt. Und natürlich werden alle Weinfans um Binissalem nicht herumkommen, da hier einige der besten Bodegas der Insel liegen.

Viel Spaß beim Schlendern und Shoppen auf dem Markt und in Binissalem – vergesst die Tüte gemischte Tomaten nicht!

Eure
Jane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.