Urban Drivestyle und eine Familien-Tour mit dem MOKE in Palma

Mallorca ist ein Paradies für Radfahrer. Geradelt wird auf der Insel zu jeder Jahreszeit: In den kühleren Monaten kommen Radsportler aus aller Welt zum Trainieren und mühen sich durch das Tranunrana Gebirge. In den Sommermonaten radeln Touristen an den Strandpromenaden entlang oder nutzen diese Fortbewegungsmöglichkeit für Citytouren… Kurzum: Das Fahrrad ist auf Mallorca genauso wenig wegzudenken, wie die Kathedrale von Palma. Bislang war ich auf Mallorca immer fahrradlos unterwegs, mit dem kleinen Rocker erst recht. Ich hatte hier das Fahrrad für mich als Fortbewegungsmittel halt noch nicht wirklich entdeckt. Das sollte sich jedoch nach der Begegnung mit den Jungs von Urban Drivestyle in Palma und einer Fahrt mit dem MOKE ändern:
Urban Drivestyle in Palma de Mallorca
Team von Urban Drivestyle

Ich wurde im Internet auf Urban Drivestyle aufmerksam und musste mir diesen coolen Shop und Fahrrad-Verleih mit angeschlossener Werkstatt im Herzen von Palma mal genauer ansehen:

Unweit der Kathedrale bietet das Team von Urban Drivestyle hochwertige E-Bikes, E-Mopeds und E-Roller, aber auch klassische Vintage Bikes und Gebraucht- und Vorführmaschinen an. Also kein stinknormaler Fahrradverleih, sondern etwas Besonderes, ein Anlaufpunkt für Individualisten und Menschen, die gerne selber einmal urbane Mobilität testen und anders erleben wollen. Die Bikes, Mopeds und Roller gibt es sowohl im Verkauf, als auch im Verleih. Das Team bietet außerdem geführte Touren in und um Palma, eine große Menge ausgewählter Accessoires, sowie eine Fahrradwerkstatt an. Das Ziel des coolen Fahrradladens ist es, ein neues und spannendes Urban-Mobility-Konzept nach Mallorca zu bringen. Nun designen und bauen die Jungs ihr eigenes e-Bike, genannt Urban Utility e-Bike MOKE. Also, nichts wie hin da! Radeln ohne Anstrengung ist was Feines, gerade wenn auf Mallorca mal wieder so richtig die Sonne brennt!
Der Shop Urban Drivestyle in Palma
Urban Drivestyle Palma

Wir planten also eine Familien-Tour mit dem dem MOKE. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Funktionen des MOKEs wurde für unseren Junior ein sicherer Kindersitz auf meinem Bike installiert. Helm für dem Junior dazu, es konnte losgehen. Unsere Version des MOKEs hatte ordentlich Dampf auf dem Kessel – also durften wir uns auf eine luftige Tour freuen… Anfangs musste ich mich an die überraschende Geschwindigkeit gewöhnen. Auch wegen des Rockers an Board unternahm ich erste, vorsichtige Fahrversuche. Aber dann ging es wie von selbst und wir cruisten mit dem MOKE durch die Inselhauptstadt, runter ans Meer, die Uferpromenade entlang. Weiter nach Santa Catalina. Dort machten wir in der schönen Bar Cuba halt. Beeindruckend: Während unseres Mittas-Stops blieben unzählige Passanten vor unseren MOKEs stehen und raunten sich „Boah das ist ja ein E-Bike!“ zu. Volltreffer für das Design, Jungs!
Moke mit Kindersitz
MOKE am Meer auf Mallorca
Marcus mit dem MOKE
MOKE vor der Bar Cuba
Nach ein paar Stunden „MOKE-Tour“ stand für uns fest: Ein wirkliches Erlebnis, wir allem, wenn man selbst nicht in die Pedale treten möchte und es mag, etwas schneller und gleichzeitig sicherer unterwegs zu sein. Das robuste Design macht eine Tour mit Kindersitz außerdem nicht zu einem wackeligen Erlebnis. Der Rocker jauchzte vor Freude auf dem „Sozius“ und schief zum Schluss bei Fahrtwind und Meeresluft sogar selig ein.

Noch ein paar ergänzende Infos zum MOKE: Das MOKE ist ein starkes, robustes und wirklich cooles E-Bike, mit dem man mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen kann. Man hat die Robustheit eines Mopeds mit allen Vorzügen eines E-Bikes. Die Sitzbank ist extra lang, so kann man auch zu Zweit auf dem MOKE fahren. Die vielseitigen Lastenträger (vorne &hinten) bieten Stauraum für Einkäufe und Transport oder einen (Klein)Kindersitz. So konnten wir auch den Rocker auf die Tour mitnehmen! Das MOKE konnte dank erfolgreicher Crowdfunding-Kampagne in Serie gehen und wird schon erfolgreich von der Insel aus verkauft. Und für uns Mädels ein Bonus: Die ersten etwas schwereren Modelle wurden neu überarbeitet, es ist sogar ein etwas kleineres „frauen-gerechteres“ MOKE in Planung! Urban Drivestyle Mallorca Kontakt
Also, Ihr Lieben: Wenn Ihr auf der Insel mal ein Fahrrad-Erlebnis er anderen Art haben wollt, schnappt Euch ein MOKE und cruist Euch glücklich. Egal ob mit oder ohne Junior im Gepäck. Ach ja: Mit dem MOKE kann man auch im Sand fahren. Wenn das mal kein Argument ist!

Und hier findet Ihr Urban Drivestyle und natürlich die tollen MOKES:
Calle Sant Francesc 11
07001 Palma de Mallorca
Tel: 0034 871 032 144
E-Mail: sales@urban-drivestyle.com

Viel Spaß bei Cruisen, Erkunden, Fahren und Wind-um-die-Nase-wehen-lassen!

Eure
Jane

(… nur um kritischen Stimmen. vorwegzueilen: Natürlich trug der Rocker während der Fahrt einen Helm! Aber bei Fotostops unter warmer Sonne wollte ich Stauwärme verhindern…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.