Soulfood mit Meerblick – (m)ein Herzensplatz am Meer, das ALMARE auf Mallorca

Bei grauem Wetter sehne ich mich grundsätzlich nach Sonne. Kein Wunder also, dass die aktuelle Wetterlage eine große Sehnsucht in mir weckt. Nach Sonne, nach Meer, nach lauen Abenden an Orten, die das Herz berühren und eben diese Sehnsucht stillen.

Einen dieser Orte möchte ich Euch heute vorstellen und damit gleichzeitig etwas Inselfeeling vermitteln.
Kommt Ihr mit?
Ja, schön, dann ab nach Mallorca ins „ALMARE Restaurants y más
Almare, Palma de Mallorca
Im bei Spaniern beliebten Viertel Ciudad Jardin direkt am Meer gelegen, ist das ALMARE genau der Ort, an den ich mich an Regentagen sehne. Oder an Tagen, an denen die Seele eine Auszeit braucht. Oder wenn man einfach mal wieder die magische Aussicht inhalieren möchte, die man im ALMARE immer hat, wenn man auf der Terrasse sitzt:
Man schaut auf die Unendlichkeit des Meeres, lässt den Blick schweifen und genießt das Panorama bis zum Hafen von Palma und der Kathedrale hinüber. Am Strand vorm Restaurant beobachtet man in den Sommermonaten das quirlige Leben und lässt sich von der Geräuschkulisse einlullen und davontragen. Priceless.Der Ausblick im Almare, Palma de Mallorca
Das Almare in Ciudad Jardin auf Mallorca
Im ALMARE angekommen ist alles so wunderbar entspannt, dass man sofort auf  Erholunsmodus schalten kann: Von der Begrüßung, über das tolle italienisch-mediterrane Essen bis zum letzten Schluck Wein im Glas ist die Atmosphäre so relaxt, dass Lorenzo, gebürtiger Italiener und Chef des Hauses, ohne Zweifel eine Vielzahl seiner Kunden als Stammgäste begrüßen darf. Für den Großteil der ALMARE-Fans ist es selbstverständlich, dass einer der ersten Stops nach der Ankunft auf der Insel natürlich das ALMARE ist. Ob zum Mittag, zum Abendessen oder zum Sundowner spielt dabei keine Rolle. Das ALMARE ist Herzensplatz der Schöngeister, Inselliebhaber und Fans der ehrlichen Küche, die hier mit Bravour auf den Tisch kommt.  Lorenzo, Chef des Almare, Mallorca
„Unsere Gäste sollen sich zuhause fühlen! Bei jedem Besuch!“ sagt Lorenzo und meint das auch so.

Das Essen im ALMARE reicht von klassischen italienischen Speisen, hervorragender Pizza und leckeren Pasta-Variationen bis hin zu Spezialitäten aus dem Meer, frischem Fisch, Pulpo-Carpaccio, Muscheln, rosa Thunfisch und und und.

Für mich ein gelungenes Essen im ALMARE?
Die gemischte Vorspeisenplatte (unbedingt mit dem grandiosen Vitello Tonnato und den frittierten Mini-Chipirones), dazu eine eisgekühlte Flasche Wein, das ofenfrische Bruscetta und die Welt ist in Ordnung! Mein Soulfood schlechthin. Wenn Lorenzo dann noch einen Tomatensalat oder eine Pasta mit scharfer Tomatensauce aus der Küche zaubert, dann ist die Welt mehr als in Ordnung!
Frischer Tomatensalat im Almare auf MallorcaPulpo-Carpaccio und Vitelleo Tonnato im Almare
Für 2 oder mehr Personen empfehle ich dringend den Fischtopf mit Pulpo, Muscheln, tagesfrischem Fisch, Tomaten und Knoblauch, den Ihr hier unten auf dem Bild seht. Ihr könnt ihn an manchen Tagen außerhalb der Karte ordern, fragt Lorenzo. 
Fischpfanne im Almare - dazu frische Pasta, hmmmm!
Lorenzo ist mittlerweile ein guter Freund und das ALMARE mein Herzensplatz auf der Insel geworden. So durfte ich ihm bei der Zubereitung meines liebsten Pastagerichts über die Schulter schauen – wenn er an dem ein oder anderen Tag mal selber zum Kochlöffel greift und die Wünsche seiner Gäste erfüllt. Lorenzo und ich in der Küche im Almare
An dieser Stelle verrate ich Euch das geheime Geheimrezept von Lorenzo und seinem ALMARE: Es ist schlicht und ergreifend Leidenschaft. Und die spürt und schmeckt man hier. Immer.
Sundowner im Almare, Palma de MallorcaSonnenuntergang im Almare, Palma de MallorcaUnd was ist Euer Herzensplatz?
Auf der Insel oder woanders auf der Welt?

Ich bin gespannt und denke jetzt mal intensiv über einen Sundowner auf der Terrasse des AMLARE nach – bis er wieder Wirklichkeit wird.

Eure
Jane

Foto-Credit: Alle Fotos sind Eigentum von cookies for my soul.

3 Kommentare

  1. Pingback: Es ist Frühling! Ab auf die Insel! | cookies for my soul

  2. Ich liebe das ALMARE. ein wirklich tolles Lokal mit einem herrlichen Ambiente. Da fühlt man sich immer wieder sehr wohl und schmeckt vor Allem immer wieder gut. Gehen gerne dort essen.

    • cookiesformysoul

      Ja, Linda, ein wahrer Herzensort! Bis ganz bald auf der Terrasse! LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.