Frischer Fisch im La Parada del Mar auf Mallorca

Frischer Fisch hat auf Mallorca das ganze Jahr über Saison. Die Sommersonne, die die Tage auf der Insel so unvergesslich und die Abende so lang und lauschig macht, legt jedoch im Winter ihre wohlverdiente Pause ein und scheint nicht an jedem Tag. Was also tun, wenn man in der Nebensaison auf der Insel urlaubt und fangfrischen Fisch in authentischem, spanischen Ambiente genießen möchte, die Möglichkeit, am Meer zu essen, jedoch saisonbedingt eingeschränkt ist? Na, ganz einfach, Ihr fahrt ins La Parada del Mar, Marisqueria Economica unweit des großen Hafens in Palma!
La Parada del Mar
Das La Parada del Mar ist eins der unkompliziertesten und nicht unbedingt bekannten Fisch-Restaurants auf Mallorca. Hier versteckt sich hinter einer sehr unscheinbaren Fassade an der Hauptstraße von Cala Major eine Mischung aus Fischtheke wie auf dem Markt und Restaurant.
Fisch zur Auswahl im Parada del Mar
La Parada del Mar auf Mallorca
Beim Betreten des Lokals wählt man aus der auf Eis gebetteten Auslage seinen Lieblingsfisch oder Meeresfrüchte aus, dazu die gewünschte Beilage wie Salat, Pimientos oder Patatas.
Dann geht es weiter an der Theke vorbei, an der man seinen Getränkewunsch hinterlässt. Im Anschluss wartet schon der vorbereitete Tisch, auf dem bereits frisches Baguette und wirklich sehr leckeres Aioli auf die Gäste warten. Es ist einfach hier, das Restaurant wurde aber mit netten maritimen Details aufgepeppt, die Atmosphäre passt.
Das Parada del Mar auf Mallorca
Definitiv im Mittelpunkt des Geschehens stehen die tollen Fischgerichte, die über den offenen Küchentresen ausgerufen und somit von den Gästen quasi selber »in der Küche« abgeholt werden. Alle Fischsorten und Meeresfrüchte werden wie auf dem Markt nach Gewicht bepreist, so kann man selber entscheiden, wie groß die Portion sein soll.
Muscheln und Seafood Parada del Mar
Offene Küche im Parade del Mar
Für den größeren Hunger lohnt sich das Menü, das aus mehreren Fisch-, Muschel- und Meeresfrüchte-Gängen, begleitet von Pimientos und Salat besteht. Für 25€ pro Person ist eine Flasche Wein dabei – unkomplizierter und besser vom Preis-Leistungs-Verhältnis geht es selten.
Pulpo im Parada del Mar
Das unscheinbare, typisch spanische Haus an der Hauptstraße von Marivent (Stadtbezirk von Palma, Richtung Illetas) muss man gezielt ansteuern, zufällig kommt man hier nicht vorbei. Das wissen aber gerade die Mallorquiner zu schätzen und kommen in Scharen. Daher: reservieren oder einfach super pünktlich sein! Belohnt wird man mit purem Fischgenuss ohne viel Schnickschnack in authentischem Ambiente.
im-parada-del-mar-mallorca
Habt einen schönen letzten Oktober-Sonntag! Und nicht vergessen: frischen Fisch mit Sonne im herzen gibt es auf Mallorca zu jeder Jahreszeit…

Eure
Jane

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.