Impressionen #BYWSTUDIO, Teil 3: Schönes bei COMING HOME INTERIOR

Ich sage es Euch…. Die Vorweihnachtszeit macht einen doch ganz wuselig. Und so blieb neben der Arbeit, Dienstreisen, Vorbereitungen fürs Fest und Geschenke-Kauf leider viiiel zu wenig Zeit für meinen Blog. Das geht so nicht weiter. Definitiv nicht. Und bevor ich jetzt mit dem Thema „Gute Vorsätze“ anfange (von denen ja die meisten eh nichts halten, ich aber in den kommenden Tagen noch berichten werde), muss ich Euch doch wenigstens noch einen Shopping-Tipp in Hannover-Linden für den letzten Advents-Sonntag vor Heiligabend mitgeben. Vielleicht braucht Ihr noch was kleines, großes, schönes oder besonderes? Dann schaut mal hier: Bei unserem Shopping-Trip durch Hannover-Linden erkundeten meine Wochenend-Blogging-Partnerin Rincy und ich beim Blog Retreat mit Holly & Steffi letzten die unterschiedlichsten, coolen & sehr individuellen Lädchen rund um den Lindener Marktplatz. Einer unser Favoriten war/ist COMING HOME INTERIOR, ein wahre Oase für Liebhaber schöner Dinge fürs Zuhause. Hier findet man Dinge abseits des Mainstreams.Coming Home 1Claudia (Theatermalerin & Bühnenbildnerin) und Rainer (Architekt), die Inhaber von COMING HOME, verkaufen in ihrem Lindener Shop wirklich Wunderbares! Man findet von ihnen designte Objekte, Industrials, Neues, moderne Antiquitäten, Wohnaccessoires, Vintageobjekte und vieles mehr! Coming Home 4 Claudias eigene „Fisch-Bilder“ sind ein Renner, die außergewöhnlichen Lampen von Rainer waren mein FAVORIT! Würde ich mir gerne sofort zuhause hinstellen, wenn ich einen geeigneten Platz dafür finden würde… Coming Home 2 - Lampen von RainerDie Holzfüße sind laut Rainer jeweils ein handbearbeitetes Unikat, die Schirme werden je nach Gusto des Kunden ausgewählt. Auch die Farbe der Kabel variiert. So entsteht ein feines Einzelstück oder man wählt einfach eine der Lampen, die im Laden zur sofortigen Mitnahme bereitstehen. Das Atelier, in dem die Lampen gefertigt werden, ist quasi um die Ecke – eine „Fabrik für Wohnwünsche“ in Linden… Also, liebe Einrichtungs- & Deko-Freunde: Auf nach Hannover-Linden und ganz dem Kaufrausch hingeben. Ein Träumchen. Und vielleicht hat ja der Weihnachtsmann so eine tolle Lampe im Gepäck?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.