Impressionen #BYWSTUDIO, Teil 2: Food for the soul von WAHRE GAUMENFREUNDE

Auch eine Woche nach dem Blogging your way-Wochenendes mit Holly & Steffi schwebe ich noch auf der Genuss-Wolke, wenn ich an das Sonntags-Catering der Jungs von WAHRE GAUMENFREUNDE denke. (Natürlich bin ich als Foodie besonders sensibel für alles, was sich um das Thema Genuss, Kochen, Food-Styling und und und dreht, aber DAS war schon besonders fein….)
Aufmerksam geworden bin ich auf WAHRE GAUMENFREUNDE schon vor Monaten beim Shopping in einem meiner Lieblings-Küchen-Shops in Hannover, namens ONE KITCHEN. Da lag ein Flyer der GAUMENFREUNDE aus und ich habe den sofort eingesteckt. Was für ein Glücksfall also, dass ausgerechnet die beiden letzten Sonntag das Catering für unser Blogger-Lunch geliefert haben. JIPIJAJEH!

WAHRE GAUMENFREUNDE, das sind Malte (38) und Onno (34) aus Hannover, die aus einer Leidenschaft ein Business gegründet haben.  Als junges und kreatives Unternehmen (ooooh ja!) sind sie stets bestrebt, Essen zu einem Erlebnis auf verschiedenen Sinnesebenen zu machen und ein authentisches und außergewöhnliches Geschmackserlebnis zu kreieren. Und ich kann nur sagen: CHECK!

Bei unserem Lunch durften wit neben herrlichen „Jungen Kartoffellollis mit Ziegenfrischkäsetopping und Olivensalz“ ebenfalls „Orientalischen Köfte mit Tomaten-Kokoscurry“, „Rote-Beete-Carpaccio mit Johannisbeerdressing, karamellisierten Walnüssen, Trauben, Feldsalat und Ziegenfrischkäse“, „Lachsravioli auf Birnensambal mit Limon-Sauerrahm und Basilikumöl“ probieren. Außerdem gab es Schmankerl wie „Balsamico-Linsensalat mit Zucchinikavier und Chili-Honig-Garnele“ und als Dessert einen „Brownielolli mit weißer Schokolade, Cranberries und Krokant“. Geschmacksexplosionen, da jedes noch so kleine Aroma wunderbar durchschmeckt. So yummy.

Bildschirmfoto 2012-12-16 um 19.31.06

Alles fing mit einem Geburtstags-Brunch an, um das Malte als „privater Caterer“ gebeten wurde. Er kam damit so gut an, dass umgehend Folgeaufträge einflatterten. Aus einer Idee wurde ein Unternehmen.
Mittlerweile sind die beiden seit 2 Jahren mit ihren wunderbaren Schlemmereien unterwegs und machen Menschen, die gutes Essen zu schätzen wissen, echt glücklich. Im kommenden Jahr soll sogar eine eigene Deli-Produkt-Linie auf den Markt kommen. So wird es dann zum Beispiel frische Pastasoße oder Pesto im Glas geben im Glas geben, zu denen dann verschiedene Rezeptideen gleich mitgeliefert werden. (Jungs, bitte bringt dieses Tomaten-Kokoscurry auf dem Markt – GÖTTLICH!)

Also, liebe Leute, in & um Hannover, in meiner alten Heimat – wenn Ihr Eure Gäste mal verwöhnen und nicht selber in der Küche stehen wollt, dann meldet Euch bei Malte & Onno.
Aber dann fix: Die beiden sind nicht nur für Event-Caterings gut gebucht und unterstützen verliebte Nicht-Köche mit ihrer „FIRST-DATE-HELP“ sondern sind bald auch mit ihrem „Genussmobil“ unterwegs, um auf Events oder privaten Veranstaltungen ihre frische und authentische Küche á la „feines Fast-Food“ anzubieten.

Ich kann nur sagen:
I love wahre Gaumenfreunde!

 

8 Kommentare

  1. Great pics and a cool new blog, Jana!! I also love the washi tape additions. Wish I knew how to do that! I am such an old fart when it comes to technology 🙂 See you in a few weeks!!! Holly xoxo

  2. Jana, das ist ja wunderbar was Du mit Deinem Design gemacht hast. Sieht so viel aufgeräumter und edler aus. Sehr schöne Hintergrundfarbe auch. Gefällt mir prima!! Herzlichen Glückwunsch!! Gudy xx

  3. Jana, nice blog re-do! You go girl! I am getting addicted to washi tape (just purchased some on the weekend!), so I also love the washi tape elements added to your storyboards. lots of warm greetings, Magda

    • cookiesformysoul

      THANK YOU Magda! It’s still in progress, but I try to finish my design in the next weeks. Washi tape is so nice, and from time to the you rally can pimp up articles with that! So lovely…Hugs, Jana
      -> See u in Cologne! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.