Formatges Burguera – Handgemachter Käse aus Mallorca

Kennt Ihr schon MEIN MALLORCA, die Plattform für den Austausch zwischen allen Freunden Mallorca’s? MEIN MALLORCA stellt auf ihrer Facebookseite frei nach dem Motto: „Jedem sein Mallorca!“ ihre besten Tipps rund um unsere Lieblingsinsel Mallorca vor. Dabei stehen Strände, Ausflüge, Events und mallorquinische Spezialitäten sowie exklusive Tipps zum mallorquinischen Kräuterlikör TÚNEL DE MALLORCA im Vordergrund. TUNÉL ist einer meiner liebsten Inselliköre – und daher ist es mir eine besondere Freude, Euch exklusiv für MEIN MALLORCA eine weitere mallorquinische Spezialität vorzustellen: den Käse der Käserei Formatges Burguera:
Formatges Burguera Mallorca
Wer die mallorquinische Küche mag, wer gerne Tapas isst oder sich für Produkte von der Insel interessiert, der hat auf jeden Fall schon einmal mallorquinischen Käse gegessen. Queso curado oder queso semi-curado gibt es an jeder Käsetheke in Supermärkten und Märkten, auf Käsetellern oder als Tapas im Restaurant. Mallorquinischer Käse ist ein Traditionsprodukt und wird in der Nähe von Campos noch wie in alten Zeiten hergestellt: Im kleinen Familienbetrieb Formatges Burguera wird schon in dritter Generation Käse ganz traditionell in Handarbeit diese mallorqinische Spezialität produziert. Ich wollte für Euch natürlich Genaueres wissen und machte mich auf den Weg nach Campos, wo ich bei einem Besuch in der Käserei Formatges Burguera hinter die Kulissen schauen durfte:Formatges Burguera Mallorca

Hof der Käserei Burguera Mallorca
Ich machte mich mit dem kleinen Rocker an einem sonnigen Januarmorgen auf den Weg nach Campo und rollte gespannt auf den Parkplatz von Formatges Burguera. Die Kühe muhten unterm dem Stalldach vor sich hin, ein Traktor ratterte an uns vorbei. Im winzigen Verkaufsraum treffe ich die Chefin persönlich und sie nimmt mich mit hinter den kleinen Tresen, in dem nicht nur der eigene Käse, sondern auch Eier und Schinken zum Verkauf ausliegen.
Frau Burguera
Produktion bei Formatges Burguera
Gleich hinter dem Verkauf schließt sich der überschaubare Produktionsbereich an. Morgens um 10:00 Uhr wird hier schon fleißig geputzt, denn die Produktion beginnt schon vor 05:00 Uhr, erzählt mir Frau Burguera. Jeden Tag.
Alle Sorten werden aus pasteurisierter Kuhmilch, milchigen Fermenten und Lab, ohne Farbstoffe und Konservierungsmittel, produziert. Die fertigen Käselaibe werden im Kühlraum hinter dem Produktionsbereich gestapelt und lagern nun mindestens 4 Wochen oder länger bei recht hoher Luftfeuchtigkeit (über 80%) und einer konstanten Temperatur.
Käse im Reifeprozess
Käse bei Formatges Burguera
Käse bei Formatges Burguera
Die gelagerten Laibe werden 
in Handarbeit täglich mit getränkten Lappen abgerieben. Am Ende des Reifeprozesses werden die Käse liebevoll von Hand eingewickelt und verpackt. Handarbeit vom ersten bis zum letzten Schritt. So entsteht der Reifegrad des Käses.

Man unterscheidet beim Schnittkäse zwischen den drei Reifegraden Schnittkäse „semi“ (mild), „curat“ (reif) und „tendre“ (weich). Außerdem werden bei Burguera „Brossat“ (Frischkäse), „Llet Formatjada“ (Käsemilch) und hauseigener Quark hergestellt. Der Schnittkäse hat ein leichtes Aroma nach Olivenöl, das bei der Reifung zum Einreiben benutzt wird.
Formatges Burguera Campos
Burgueras halten auch ihre eigenen Kühe, gewinnen so ihre eigene Milch, die dann in die Käseproduktion fließt. So ist die Käserei Burguera die einzige auf Mallorca, die nach traditionellem Verfahren und per Hand diese Delikatesse herstellt und dabei alle Schritte über die Milchgewinnung bis in zum fertigen Käse auf einem Grundstück stattfinden. Fast schon unnötig zu erwähnen, dass Formatges Burguera das Zertifikat „Carta de mestre artesà“ besitzt, das besagt, dass der Betrieb ausschließlich traditionell herstellt.
Kühe bei Formatges Burguera
Mit Kindern bei Formatges Burguera
Nach dem Besuch der Produktionsräume besuchen der Rocker und ich noch die Kühe, die muhend und kauend im Stroh stehen. Eine aufregende Begegung für den kleinen Mann, doch als eine recht große Kuh etwas zu nah kommt, kann ich ihn nur noch mit den kleinen Kälbchen ablenken, die auf der anderen Seite des Hofs im Stroh liegen. Großer Niedlichkeitsfaktor! Der Rocker mampft ein Stück Queso semi-curado und ahmt die Muh-Laute der Stallbewohner nach – einem Besuch mit Kindern steht nach unserem Selbsttest also nichts im Weg!
Formatges Burguera Mallorca
Die Käserei Burguera liefert ihre Produkte an Hotelketten und Supermärkte, private Abnehmer können auch direkt in der Käserei bei Campos ihren Bedarf decken. Fahrt also beim nächsten Inselbesuch direkt bei Formatges Burguera vorbei und versorgt Euch mit leckerem Käse für Euer nächstes Picknick, den Käseteller auf der Terrasse oder für Eure Wander- oder Fahrrad-Tour!

Ich freue mich schon darauf, von Euch zu hören, wie Euch der Käse von Familie Burgsera schmeckt!

Und hier geht es zur Käserei:
Formatges Burguera
Ctra. Campos – Colònia St. Jordi (km 7 von Campos)
Campos (Mallorca)
Telefon: +34 971 65 54 35
Öffnungszeiten: 08:30–19:00 Uhr

Eure
Jane

Foto-Credit: Alle Bilder sind Eigentum von cookies for my soul.

2 Kommentare

  1. Oh wie wunderbar. Wenn wir im Isla de Cabrera im September wieder sind und nach Campos zum Einkaufen fahren, wird diesmal dann auch hier Käse für ein Picknick gekauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.